GDL **** / VDST-CMAS-Taucher *****

Spezialist und Organisator

Mittlerweile organisierst Du Tauchaktivitäten bei Vereinsausfahrten und legst dabei besonderen Wert auf Sicherheits- und Notfallverhaltensweisen. Ausserdem hast Du Dir Spezialwissen in einem bestimmten Bereich zugelegt und bist seit min. fünf Jahren im VDST.

Voraussetzungen


  • Mindestalter 20 Jahre.  
  • Gültige ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung nach den  Richtlinien des VDST, nicht älter als 3 Jahre, bei Bewerbern über  40 Jahren nicht älter als 1 Jahr.  
  • Ausbildungsstufe: GDL-CMAS*** (DTSA Gold)
  • Anzahl der Pflichttauchgänge nach Abschluss der Brevetierung zum GDL****: 165 Tauchgänge, davon min. 100 Tauchgänge nach GDL***; es gilt eine Wartezeit von 2 Jahren nach GDL***.  
  • Einen der nachstehenden SK “Meeresbiologie”, “Gewässeruntersuchung”, “Süßwasserbiologie”, “UW-Archäologie” oder “Denkmalgerechtes Tauchen”.
  • Nachweis über die Organisation von Tauchaktivitäten während einer mehrtägigen Vereinsausfahrt (detailliert dokumentiert).
  • Min. 5 Jahre Zugehörigkeit im VDST